25. November: Roses Revolution Deutschland​!

Eine Geburt ist ein seltenes und großes Ereignis. Viele Frauen erleben jedoch Gewalt während der Geburt ihres Kindes – Beleidigungen, Drohungen, Beschämung, körperliche Gewalt (http://www.gerechte-geburt.de/wissen/gewalt-in-der-geburtshilfe/). Die Weltgesundheitsorganisation WHO sagt dazu klar: „Jede Frau hat das Recht auf den bestmöglichen Gesundheitsstandard. Dies beinhaltet das Recht auf eine würdevolle und wertschätzende Gesundheitsversorgung.“

Seit 2013 haben Hunderte von Frauen Rosen vor die Türen der Kreißsäle gelegt, hinter denen sie Gewalterfahrungen gemacht haben. Das Bewusstsein wächst, dass körperliche Unversehrtheit und das Grundrecht auf Aufklärung, Information und Einverständniserklärung auch für schwangere Frauen und Gebärende gilt. Immer mehr Frauen sind bereit, zu berichten und die Übergriffe auch öffentlich anzuklagen.

Nur dann kann sich etwas ändern.

Mehr Informationen: https://elternprotestjena.files.wordpress.com/2015/10/pi-25-nov-2015.pdf

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s