Schiedsspruch

Mittlerweile sind alle Stellungsnahmen der beteiligten Parteien zur Entscheidung in der Schiedsstelle eingetroffen, mit teilweise auseinander gehenden Ansichten, besonders bezogen auf die Ausschlusskriterien für Hausgeburten (bleiben die Patientenrechte nun gewahrt oder nicht?) und der Bewertung des Sicherstellungszuschlags.
Die Schiedsstelle war mit 3 GKV-SV-Vertretern, den 3 Hebammenverbänden (Netzwerk, DHV, BfHD) und 3 Unparteiischen mit je gleichem Stimmengewicht besetzt.

Netzwerk der Geburtshäuser: http://www.geburtshaus-jena.de/uploads/images/downloads/2015-September-NL.pdf
BfHD: http://www.bfhd.de/images/pdf/2015-09-28-PM-Schiedsstellenspruch.pdf
DHV: https://www.hebammenverband.de/aktuell/nachricht-detail/datum/2015/09/25/artikel/hebammenverband-befuerchtet-untergang-der-hausgeburt/, https://www.hebammenverband.de/aktuell/nachricht-detail/datum/2015/09/28/artikel/sicherstellungszuschlag-bedeutet-fuer-hebammen-geringeren-ausgleich-von-haftpflichtpraemien/
GKV-SV: https://www.gkv-spitzenverband.de/presse/pressemitteilungen_und_statements/pressemitteilung_298240.jsp

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s