1. Juli 2015 im Erfurter Familienzentrum: Erzählcafé ‚Der Start ins Leben‘

Neben Frauen mit Kinderwunsch, Müttern, Groß- und Urgroßmüttern, Hebammen und Hebammenschülerinnen lauschte auch Landtagsabgeordnete Babett Pfefferlein (Bündnis 90/Die Grünen), Sprecherin für Soziales, Arbeit, Familie, Gesundheit und Petitionen, persönlichen Berichten von Geburten zuhause und im Geburtshaus. (Der Veranstalterin gelang es nicht, Frauen zu finden, die von ihrer Geburt in einem Klinikum erzählen wollten.) Die Frauen tauschten sich in gemütlicher Café-Atmosphäre zu ihren Schwangerschaften, Geburten und der Wochenbettzeit, sowie der aktuellen Situation der Hebammen, aus. Babett Pfefferlein interessierte sich vor allem für die Wünsche und Bedürfnisse der Frauen; gemeinsam wurde nach Möglichkeiten gesucht, mit denen das Land Thüringen freiberufliche Hebammen unterstützen und damit Familienfreundlichkeit fördern kann. Es gibt heute eine Fülle an Informationen rund um Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit und das Bewusstsein, dass eine Geburt – mit intensiver und zugewandter Begleitung durch Bezugshebammen – ein anstrengendes, aber positives Erlebnis sein kann, wächst.

2015_0701_170723Eingeladen hatten die Ortsgruppe des Vereins Mother Hood e.V., einer Elterninitiative, die sich für den Schutz von Mutter und Kind während Schwangerschaft, Geburt und im 1. Lebensjahr einsetzt, und das Familienzentrum Erfurt. Diese Veranstaltung, die in den letzten zwei Monaten auch in Jena, Weimar und Camburg stattfand, gehört zu einer bundesweiten Initiative von Hebammen für Deutschland e.V. und Dr. Stefanie Schmid-Altringer, Ärztin und Wissenschaftsjournalistin.

2015_0701_173645

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s