Fehlerbetrachtung zur Geburtsterminberechnung per Ultraschall

Fehlerbetrachtung zur Geburtsterminberechnung per Ultraschall
(von Ulrich wieland, Objektleiter Biomedizintechnik/IT am DRK-Krankenhaus Lichtenstein)

Fehlerbetrachtung zur Geburtsterminberechnung per Ultraschall

Genaue Betrachtung aller möglichen Fehlerquellen, die bei der Terminberechnung per Ultraschall entstehen und ausführliche wissenschaftliche und belegte Begründung, warum der ET kein relevantes diagnostisches Kriterium für irgendwas ist und Entscheidungen aufgrund ET fahrlässig sind.

Uli, vielen Dank!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s