Lobbyisten im Gesundheitsausschuss

„Einige wenige Lobbys beeinflussen die Arbeit im Gesundheitsausschuss des Bundestags stärker, als ihm gut tut. “

In den Ausschüssen des Bundestags kommen regelmäßig Experten zu Wort. Im Gesundheitsausschuss waren es 528 externe Fachleute in den letzten 4 Jahren. Doch waren es nicht vorrangig Einzelsachverständige, sondern Verbände – besonders häufig der GKV-Spitzenverband. Der Gesundheitsausschuss wird also zu einem großen Teil von den Krankenkassen beeinflusst.

Jedoch ein Lichtblick: „Wirksamer ist der Einfluss der Interessengruppen im direkten Gespräch mit Abgeordneten – ohne Öffentlichkeit. “

Daran arbeiten wir seit einem Jahr. Wir besuchen Mitglieder des Bunedstags, informieren sie über die Situation in der Geburtshilfe und klären auf. Es herrscht erschreckend viel Unwissen. Ein Drittel der Abgeordneten haben wir bereits besucht, mit vielen stehen wir noch in Emailkontakt. Ein weiterer Angriffspunkt sind die Mitglieder der Landtage – denn Gesundheit ist Ländersache.

In vielen Regionen gibt es keine aktiven Mittstreiter, dort sind noch viele Abgeordnete ohne Besuch und ohne Aufklärung. Wer an dieser Front weiterhelfen will – wir unterstützen und beraten euch gerne dabei!

http://www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/berufspolitik/default.aspx?sid=881143&cm_mmc=Newsletter-_-Newsletter-C-_-20150311-_-Berufspolitik

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s