Personalkosten

In der klinischen Geburtshilfe wurde von 2006 – 2013 laut Kalkulation der Kostenfaktor Hebamme 100 € günstiger. Hatten wir 2006 so eine satte Überversorgung mit Hebammen, dass es hier abzubauen galt? Oder waren die Hebammen zu gut vergütet und die Gehälter wurden gemindert? Grübel …

(Danke an Alexandra Bruns)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s