1:1 Betreuung in englischen Kliniken Pflicht

England macht vor: 1:1-Betreuung für jede gebärende Frau wird Pflicht. Ist diese nicht gewährleistet, so muss die diensthabende Hebamme weitere Kollegen anfordern.

http://www.telegraph.co.uk/health/healthnews/11169053/Women-must-have-a-midwife-with-them-at-all-times-during-labour-Nice.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s